Hier sind deine Feuerwehrnews

André Froh zum neuen Gemeindewehrführer für Stadt Wittenburg gewählt

Am Montag, dem 10. Januar 2022, versammelten sich die Mitglieder der Gemeindefeuerwehr 
Wittenburg, um den neuen Gemeindewehrführer und seinen Stellvertreter zu wählen. Unter 
den Gästen waren die Verwaltungsmitarbeiterinnen Jana Berger und Monique Schulz sowie
Bürgermeister Christian Greger. Dieser dankte im Vorfeld den Kameraden und Kameradinnen
aus Körchow, Lehsen, Perdöhl, Wittenburg und Zühr für insgesamt 96 geleistete Einsätze im
Jahr 2021. Zunächst wurde dem ehemaligen Gemeindewehrführer Jörg Rausch gedankt, der
in den letzten Jahren sein Ehrenamt mit viel Engagement und Ruhe erfüllt hat. So war er an
der Beschaffung von Einsatzfahrzeugen und am Bau des neuen Feuerwehrgerätehauses in
Wittenburg beteiligt und unterstütze sämtliche Wehren des Amtsbereichs in der Ausbildung
der Ersten Hilfe. Erst im vergangenen Jahr wurde Jörg Rausch dafür mit der Ehrennadel des
Landesfeuerwehrverbandes MV in Gold ausgezeichnet.
Zur Wahl des Gemeindewehrführers und seines Stellvertreters ließen sich Kamerad André
Froh und Kamerad Steffan Berg aufstellen. Beide wurden dabei durch die anwesenden
Kameraden und Kameradinnen in ihren Funktionen gewählt. André Froh ist seit 10 Jahren
Mitglied der Feuerwehr Körchow, wo er auch stellvertretender Ortswehrführer war. Der
Unternehmer und Familienvater von zwei Kindern ist zusätzlich seit letztem Jahr als
stellvertretender Amtswehrführer aktiv. Steffan Berg ist dabei seit 26 Jahren Mitglied der
Feuerwehr Lehsen, in der er seit 2012 Ortswehrführer ist. In der vorherigen Wahlperiode hatte
er bereits den Posten des stellvertretenden Gemeindewehrführers inne.
Wir wünschen André Froh und Steffan Berg viel Erfolg und eine gute Zusammenarbeit in den
nächsten Jahren. Auch ein Dankeschön nochmal an Jörg Rausch für sein Engagement in der
Gemeindefeuerwehr Wittenburg in den vergangenen Jahren.
Nadine Falke
Öffentlichkeitsarbeit Feuerwehr