Hier sind deine Feuerwehrnews

Ausbildung Atemschutznotfall

Am Freitag, dem 17. Februar 2023, absolvierten einigen Kameraden und Kameradinnen der Feuerwehr Wittenburg einen Übungsdienst zum Thema Atemschutznotfall. Nach einer kleinen Theorieeinheit zum Anfang, ging es dann auch schon in die Praxis über. In zwei Gruppen geteilt übten wir unter der Leitung von Thomas Richter und Eric Kraft die Handhabung der Atemschutznotfalltasche und das Umstecksystem vom Lungenautomaten an das Ypsilonstück bzw. auch an die Atemluftflasche der Notfalltasche. Im Anschluss wurde noch der Fall trainiert, wenn bei einem Kameraden die Atemschutzmaske defekt ist. Hier ist es wichtig zu wissen, wie der Helm und die Maske abzunehmen sind und dem Verunfallten anschließend die Rettunghaube überzuziehen ist.

Am Ende wurde mit einem Vierertrupp unter Nullsicht die Rettung eines verunfallten Kameradens geübt, um die Handhabung der Notfalltasche und der Schleifkorbtrage bei Nullsicht kennen zu lernen. Des Weiteren wurden Befehle geübt sowie der  Bodycheck an einem Verunfallten.

Danke an Eric und Thomas für den lehrreichen Dienst!

Manuel Pey

Feuerwehr Wittenburg