Hier sind deine Feuerwehrnews

Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehr Lehsen

Am 11. und 12. November 2023 konnten die Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Lehsen ausprobieren wie es sich anfühlt für einen Tag bei der Berufsfeuerwehr zu sein. Am Samstag um 10 Uhr trafen sie sich am Gerätehaus für den 24 Stunden-Dienst. Gestartet wurde zum Schichtbeginn mit der Fahrzeugübergabe und der Einteilung der Mannschaft.

Antreten zum 24 Stunden-Dienst

Dann wurden die Betten für die Nacht bezogen, doch der erste Einsatz lies nicht lange auf sich warten. Die Jugendlichen wurden zu einem Kleinbrand im Ortsgebiet alarmiert. Nach dem gemeinsamen Mittagessen folgte dann ein Verkehrsunfall mit einem PKW und einem Fahrradfahrer.

Rettung der verunfallten Person mit dem Spineboard

Am frühen Abend konnte dann noch eine Person, die sich beim Pilze sammeln im Wald verirrte, gerettet werden. Bei einer gemeinsamen Pizza konnte sich dann wieder gestärkt werden bevor noch ein Gebäudebrand mit einer vermissten Person sowie eine Tierrettung auf dem Hof der Familie Ebeling vor der Nachtruhe abgearbeitet wurden. Die Nacht war jedoch kurz, denn im Dorf hatte ein Fahrzeug eine Ölspur hinterlassen, die mit Ölbindemittel gebunden werden konnte.

Suche einer vermissten Person im Wald

Kühlen des Gebäudes nach Löschen des Feuers

Der Dienst wurde dann nach einem ausgiebigen Frühstück und der Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft beendet. Bei einem waren sich alle Jugendlichen einig: Der Berufsfeuerwehrtag war ein sehr lehrreicher und abwechslungsreicher Dienst, bei dem alle ihr Wissen erweitern und praktisch anwenden konnten.

Wir danken allen beteiligten Personen, der Feuerwehr Körchow für die Bereitstellung des Einsatzfahrzeuges und dem Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Lehsen für die leckere Verpflegung.

Binden einer Ölspur im Ortsgebiet