Hier sind deine Feuerwehrnews

Fortbildung für Führungskräfte

Am Freitag, den 15. März trafen sich 20 Führungskräfte aus den Ortsfeuerwehren der Gemeinde Wittendörp zu einer gemeinsamen Fortbildungsveranstaltung. Um 18:00 Uhr begrüßte Marcel Jerzi als Verantwortlicher des Abends die Kameraden im Dorfgemeinschaftshaus in Boddin. Themenschwerpunkt des Abends war der gemeinsame Einsatz von Rettungshubschraubern und den Kameraden der freiwilligen Feuerwehren. Im Einsatzfall kann es bei Unfällen immer wieder vorkommen, das bodengebundene Rettungsmittel für Patienten nicht geeignet sind und ein Rettungshubschrauber zum Einsatz kommen muss. Wie die Landefläche vorbereitet werden muss, und wie die Kommunikation an der Einsatzstelle zwischen Feuerwehr und Rettungsdienst gestaltet wird wurde gemeinsam an diesem Abend erörtert. Nach einer theoretischen Einheit erkundeten die Führungskräfte den Sportplatz in Boddin. Im praktischen Teil der Veranstaltung, übten die anwesenden Kräfte das Ausleuchten des Landeplatzes. Für alle anwesenden Kameraden war es eine sehr lehrreiche Fortbildung. Das regelmäßige Üben und die Kommunikation untereinander wurden auch an diesem Abend wieder von allen Anwesenden als essenzielle Bausteine einer gut funktionierenden Arbeit in den freiwilligen Feuerwehren betont. Vielen Dank an alle Beteiligten und Marcel Jerzi für die Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung.

gemeinsam wurde ein potentieller Landeplatz eingerichtet
gemeinsam wurde das Vorgehen besprochen