Hier sind deine Feuerwehrnews

Fortbildung für Führungskräfte

Die Führung einer Feuerwehr auf kommunaler Ebene ist eine wichtige Aufgabe, die sowohl hohe fachliche, soziale als auch organisatorische Anforderungen an die verantwortlichen Kameraden stellt. Sie sollen im Einsatz eine Lage schnell erfassen, beurteilen und mit wenigen Informationen die richtigen Mittel zur richtigen Zeit am richtigen Ort einsetzen.

Der Gemeindewehrführer der Gemeinde Wittendörp Mathias Pommerening hat am Samstag, den 24.06.2023 Führungskräfte sowie Nachwuchskräfte zur Fortbildung eingeladen. Im Vordergrund dieser Fortbildung stand das „Führen und Leiten“ in größeren Einsatzlagen. Die Fortbildung hat vermittelt, wie dank einer klaren Organisationsstruktur mit sicheren Entscheidungsbefugnissen, einer angemessenen Ausstattung sowie einer qualifizierten Aus- und Fortbildung der Führungskräfte die Gefahrenabwehr gewährleistet werden kann. Die Fortbildung wurde am Standort der Freiwilligen Feuerwehr Karft durchgeführt. Insgesamt haben 15 Kameraden*innen an der Veranstaltung teilgenommen. Auch die Amtsführungsgruppe des Amtes Wittenburg war vor Ort. Alle anwesenden Kräfte konnte sich hier von den Möglichkeiten der Führungsunterstützung überzeugen. Im Zuge der heutigen Fortbildung wurde der neue Bildschirm im Einsatzleitwagen der Amtsführungsgruppe erneut in Betrieb genommen. Die Amtsführungsgruppe ist somit in der Lage sämtlich Darstellungen digital zu präsentieren. Dies kann vor allem bei größeren oder unübersichtlichen Einsatzlagen eine effiziente Unterstützung für die Führungskräfte sein. Das Gerät wurde von der Firma Helmut Hensen TV-Video-Hifi aus Wittenburg OT Ziggelmark gesponsert. Vielen Dank für die Unterstützung.

Mathias Pommerening war vor Ort und hat sich am Ende der Fortbildung bei allen Kräften für die Durchführung und für die Einsatzbereitschaft bedankt. Ein großes Dankeschön geht auch an die Ortswehrführung der Freiwilligen Feuerwehr Karft für die gute Vorbereitung und Versorgung.