Hier sind deine Feuerwehrnews

Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Körchow Perdöhl Zühr

Am 25.02.2023 lud der Jugendfeuerwehrwart Karsten Garber die Mitglieder sowie deren Eltern und Gäste zur Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Körchow Perdöhl Zühr in das Dorfgemeinschaftshaus Körchow ein. Um 14:00 Uhr eröffnete Er die Versammlung und begrüßte die Anwesenden. Zu den Gästen zählten André Froh als Gemeindewehrführer der Gemeinde Wittenburg und stellvertretender Amtswehrführer, Katrin Wulff als Amtsjugendfeuerwehrwartin, Olaf Thiede als Wehrführer der Feuerwehr Körchow sowie Florian Steinhauer als Ortswehrführer der Feuerwehr Zühr. Zu Beginn der Versammlung blickte Karsten Garber zurück ins Jahr 2022. Endlich konnten nach der langen Pandemiepause wieder die Übungsdienste der Jugendfeuerwehr stattfinden. Verschiedene Höhepunkte waren auf das Dienstjahr der Jugendfeuerwehr Körchow verteilt. So wurde am 21. Mai das 10- jährige Bestehen der Jugendfeuerwehr in Verbindung mit der Spielplatzeinweihung und Segnung der neuen Feuerwehrfahrzeuge gefeiert. Am 18. Juni belegte die Jugendfeuerwehr einen sehr guten 2. Platz in der Gesamtwertung beim MOT-Marsch der Jugendfeuerwehren und sicherte sich hier sogar den 1. Platz im Löschangriff Nass. Auch am beliebten Zeltlager in der ersten Sommerferien Woche nahm die Jugendfeuerwehr mit großer Freude teil. Hier festigten verschiedene Aktivitäten und Ausflüge den Teamgeist der Jugendlichen. Die Jugendfeuerwehr Körchow nahm ebenfalls am Kreisorientierungsmarsch der Jugendfeuerwehren des Landkreises Ludwigslust-Parchim in Boizenburg teil hier konnten sie einen guten 40. Platz erreichen. Auch der Oktober war reichlich gefüllt für die Jugendlichen und Betreuer. Am 07.10 nahmen zwei Staffeln der Jugendfeuerwehr erfolgreich am Nachtmarsch in Lehsen teil. Weiter ging es am 22.10. auf dem Sportplatz in Wittenburg. Hier stand die Abnahme der Jugendflamme Stufe 1 und 2 für die Kameraden auf dem Plan. Alle Teilnehmer konnten die geforderten aufgaben mit Bravour erfüllen. Am 10.Dezember verbachte die Jugendfeuerwehr ein paar gemütliche Stunden im alten Kino in Hagenow und ermittelte den Bowling-Sieger unter den Mitgereisten. Mit dem weihnachtlichen Schmücken der Bushaltestellen am 17.12.2022 endete das Dienstjahr der Jugendfeuerwehr Körchow. Für das Jahr 2023 stehen aber wieder sehr viele individuelle Höhepunkte auf dem Dienstplan, auf die sich die Jugendlichen bereits jetzt freuen können.

Der Jugendfeuerwehrwart Karsten Garber bedankt sich bei allen Unterstützern für die Arbeit im vergangenen Jahr. Ein Besonderer Dank gilt hier Marcel Kuckert für die Unterstützung in der Jugendarbeit. Marcel Kuckert erhielt ebenso wie die zahlreichen Neuzugänge der Jugendfeuerwehr auf der Jahreshauptversammlung ein Sweatshirt der Feuerwehr. Hiermit wird den Jugendlichen ein Zusammengehörigkeitsgefühl signalisiert. Feuerwehr funktioniert eben nur im Team, und dass bekommen die Jugendlichen natürlich auch in der Jugendfeuerwehr vermittelt.

Die Kinder und Jugendlichen leisten einen enorm wichtigen Beitrag in der Nachwuchsförderung des Brandschutzes im Amt Wittenburg. Auch Olaf Thiede bemerkt in seinen Grußworten, dass die Jugendlichen die Zukunft der Feuerwehr sind.

Nach dem offiziellen teil der Veranstaltung haben die Eltern noch ein Kuchenbuffet organisiert, sodass die Veranstaltung einen gemütlichen Ausklang fand.