Hier sind deine Feuerwehrnews

Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Körchow

Am 24.02.2024 lud der Jugendfeuerwehrwart Karsten Garber die Mitglieder sowie deren Eltern und Gäste zur Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Körchow Perdöhl Zühr in das Dorfgemeinschaftshaus Körchow ein. Um 14:00 Uhr eröffnete er die Versammlung und begrüßte die Anwesenden. Zu den Gästen zählten André Froh als Gemeindewehrführer der Gemeinde Wittenburg und stellvertretender Amtswehrführer, Katrin Wulff als Amtsjugendfeuerwehrwartin, Olaf Thiede als Wehrführer der Feuerwehr Körchow sowie Florian Steinhauer als Ortswehrführer der Feuerwehr Zühr und Robert Kiencke in seiner Funktion als Ortswehrführer der Feuerwehr Perdöhl. Auch der Förderverein Dorfkultur Körchow e.V. war vertreten.

In seinem Jahresrückblick zum Jahr 2023 verlas der Jugendfeuerwehrwart Karsten Garber noch einmal alle Höhepunkte des Jahres. Und das Jahr 2023 war ein sehr ereignisreiches Jahr für die Jugendfeuerwehr. Neben zahlreichen internen Veranstaltungen nahm die Jugendfeuerwehr am Amtsausscheid der Jugendfeuerwehren im Amt Wittenburg in Dodow teil. Neben großartigen gezeigten Leistungen sind die Jugendlichen besonders stolz, den Wanderpokal für den gewonnenen Löschangriff-Nass wieder in ihrem Besitz zu haben. Nach dem Amtsausscheid ging es direkt weiter mit den Übungsdiensten für den Kreisausscheid in Lübtheen. Hier konnte die Truppe einen sehr guten 20. Platz erreichen. In der ersten Ferienwoche nahm die Jugendfeuerwehr am traditionellen Zeltlager in Berlin teil. Die Jugendlichen und mitgereisten Betreuer verlebten hier eine sehr schöne Woche. Auch der Inselpokal auf Poel fand dieses Jahr wieder mit Beteiligung der Jugendfeuerwehr Körchow statt. Mit einer Zeit von 28,24s konnten sie sich den 15. Platz sichern. Im Herbst nahmen noch einige Jugendliche an der Abnahme der Leistungsspange in Palte erfolgreich teil. Am 06.10.2024 war die Jugendfeuerwehr dann ausrichtende Jugendfeuerwehr für den Nachtmarsch der Jugendfeuerwehren im Amt Wittenburg. Angetreten mit zwei Staffeln, konnten die Jugendlichen sich hier den ersten und zweiten Paltz in der Gesamtwertung sichern. Naben zahlreichen feuerwehrtechnischen Veranstaltungen nahmen die Jugendlichen aber auch regelmäßig an kulturellen Veranstaltungen in den Orten Körchow, Perdöhl und Zühr teil. Das alles wäre ohne die zahlreiche Unterstützung der Betreuer und Eltern der Jugendfeuerwehr nicht möglich. Karsten Garber bedankt dich bei allen Unterstützern und besonders bei seinem Stellvertreter Marcel Kuckert für die geleistete Arbeit im Jahr 2023.

Die Dienstbeteiligung der Jugendlichen lag im vergangenen Jahr bei stolzen 81,5%. Diese großartige Leistung wurde durch die Jugendwarte traditionell mit dem Preis des Jugendwartes belohnt. Mit Stand 24.02.2024 zählt die Jugendfeuerwehr 19 Jugendliche zu ihren Mitgliedern. 5 neue Mitglieder konnten im vergangenen Jahr gewonnen werden. Sie alle erhielten zum Zeichen der Dazugehörigkeit auf der Jahreshauptversammlung ein Sweatshirt der Jugendfeuerwehr.

Nach den Grußworten der Gäste und dem Ausblick auf das aktuelle Kalenderjahr fand die Veranstaltung bei einem leckeren Kuchenbuffet einen gemütlichen Ausklang. Die Kuchen wurden von den Eltern der Jugendfeuerwehr zur Verfügung gestellt.

Die Jugendlichen haben sich bei den Jugendwarten für die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr bedankt