Hier sind deine Feuerwehrnews

Jahreshauptversammlung Feuerwehr Lehsen

Am Freitagabend, dem 23. Februar 2024, fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Lehsen statt. Unter den Anwesenden waren neben den aktiven Kameraden und Kameradinnen auch die Mitglieder der Jugendfeuerwehr sowie der Ehrenabteilung. Zu den Gästen zählten Bürgermeister Christian Greger, Bürgervorsteher Marcel Schulz, Gemeindewehrführer André Froh, Michael Krull und Christian Ebeling von der Feuerwehr Wittenburg sowie Margitta Falke vom Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Lehsen.

Der Abend wurde mit dem Rechenschaftsbericht von Ortswehrführer Steffan Berg eröffnet. Die Freiwillige Feuerwehr Lehsen zählt aktuell 50 Mitglieder, davon 22 aktive Kameraden, 14 Mitglieder der Jugendfeuerwehr, 7 Mitglieder in der Ehrenabteilung und 7 Mitglieder in der Reserve. Im Jahr 2023 wurden 24 Einsätze, darunter 16 Brandeinsätze, 7 Hilfeleistungseinsätze sowie eine Übung abgearbeitet. Insgesamt wurden durch die Kameraden und Kameradinnen zusätzlich 1435  Dienststunden erbracht. Besondere Höhenpunkte waren dabei die Teilnahme am Amtsausscheid sowie die Teilnahme am motorisierten Marsch des Kreisfeuerwehrverbandes.

Auch das Dorfleben wurde im Jahr 2023 in Zusammenarbeit mit dem Förderverein gestaltet. Dazu zählen das traditionelle Tannenbaumverbrennen, das Osterfeuer, das Aufstellen des Maibaums sowie der Fackelumzug. Durch die Unterstützung des Fördervereins konnte im Sommer ein gemeinsames Sommerfest mit der Jugendfeuerwehr durchgeführt werden. Bei einer gemeinsamen Kanutour und einem gemütlichen Abend mit Schwein am Spieß konnte ein schöner Tag verbracht werden. Ein weiteres Highlight des Jahres war der 24-Stunden Dienst der Jugendfeuerwehr.

Bei der Jahreshauptversammlung standen ebenso die Wahlen zum Ortswehrführer, zum stellvertretenden Ortswehrführer sowie zum Sicherheitsbeauftragen auf der Tagesordnung. Dabei wurden Steffan Berg als Ortswehrführer, Carolin Owszak als stellvertretende Ortswehrführerin und Malte Zimmermann als Sicherheitsbeauftragter durch die Kameraden in ihrem Amt bestätigt. Wir wünschen weiterhin gutes Gelingen bei euren Aufgaben.

Im Anschluss haben die Kameraden noch ein Dankeschön an Steffan Berg und Carolin Owszak für die vergangen Jahre überreicht.

Wir danken allen Unterstützern und dem Förderverein für das vergangene Jahr und sind gespannt, was 2024 für uns bereit hält.