Hier sind deine Feuerwehrnews

Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Boddin

Am Samstag, den 24.Juni 2023 fand die diesjährige Mitgliederversammlung der Feuerwehr Boddin im Gemeinderaum Boddin statt. 24 Kameraden und Kameradinnen waren der Einladung des Wehrführers Tino Schröder gefolgt. Auch der Bürgermeister der Gemeinde Wittendörp Kurt Bartels, Andre Froh als stellvertretender Amtswehrführer sowie der Gemeindewehrführer der Gemeinde Wittendörp Matthias Pommerening kamen gerne als Gäste zur Mitgliederversammlung.

Neben ausführlichen Rechenschaftsberichten der Einsatzabteilung, der Jugendfeuerwehr, der Floriangruppe und des Kassenwarts stand nach der Amtsniederlegung des stellvertretenden Ortswehrführers im letzten Jahr die Neuwahl dieser Position auf der Tagesordnung. Nach Feststellung der Formalitäten wurde der Kamerad Oberfeuerwehrmann Lukas Redetzki einstimmig zum neuen stellvertretenden Wehrführer gewählt. Er nimmt die Wahl an und verpflichtet sich zur Teilnahme an den noch benötigten Lehrgängen. Herzlichen Dank für die Bereitschaft zur Übernahme dieser wichtigen ehrenamtlichen Tätigkeit und viel Erfolg für die bevorstehende Zeit.

Außerdem wurden im Rahmen der Mitgliederversammlung Ehrungen und Beförderungen vollzogen. 3 Kameraden konnten zum Oberfeuerwehrmann/ zur Oberfeuerwehrfrau befördert und Ehrungen für besondere Leistungen ausgesprochen werden.

In den Grußworten der Gäste wurde vor allem der sehr gut organisierte Amtsausscheid in diesem Jahr gelobt. Auch der Ausbildungsstand in der Feuerwehr sei sehr gut, so André Froh in seinen Grußworten.

Dass die Kameraden und Kameradinnen der Feuerwehr Boddin ein starkes Team sind, zeigt sich auch außerhalb von Veranstaltungen und Wettkämpfen. Nachdem die Gemeinde zur möglichen Erweiterung des Gerätehauses ein Grundstück im hinteren Bereich der Feuerwehr erworben hat, wurde die in der Vergangenheit bereits von Altlasten befreit. In einem kürzlich gewesenen Arbeitseinsatz der Jugendfeuerwehr wurde das Gelände zudem begradigt. Um einen weiteren Höhenausgleich des Geländes zu vollziehen wurde der Feuerwehr Mutterboden geschenkt. Der Transport des Materials muss mit einem LKW erfolgen. Dank des Kameraden und Ehrenmitglieds Burkhard Winger kann hierfür eine Kostenübernahme oder zusätzliche Haushaltsmittel der Gemeinde erfolgen. In Anbetracht des anstehenden 30-jährigen Jubiläums der Jugendfeuerwehr Boddin sind alle Kameraden sehr froh, die Fläche auch zum Fest wieder auf Vordermann bringen zu können. Das Fest zum Jubiläum wird am 19. August 2023 rund um das Feuerwehrgerätehaus in Boddin stattfinden.

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung ließen die Kameradinnen und Kameraden den Abend bei gemütlichem Beisammensein und leckerem Essen ausklingen.