Hier sind deine Feuerwehrnews

MOT Marsch der Jugendfeuerwehren

Am Samstag haben die Jugendfeuerwehren des Amtsbereichs einen Mot-Marsch durchgeführt. Bei strahlendem Sommerwetter trafen sich 6 Jugendfeuerwehren in Dreilützow um von dort aus zu verschiedenen Stationen zu starten. Amtsjugendfeuerwehrwart Thomas Bahlcke eröffnete die Veranstaltung. Zu den Gästen zählten der Bürgermeister der Gemeinde Wittendörp Kurt Bartels, der Amtswehrführer Bastian Greskamp sowie der Gemeindewehrführer der Gemeinde Wittendörp Matthias Pommerening.

Insgesamt galt es sechs verschiedene Stationen zu bewältigen. Hierbei war neben dem feuerwehrtechnischen Wissen auch Geschick und Schnelligkeit gefragt. Der berühmte Löschangriff-Nass wurde auch in diesem Jahr wieder in einer extra Wertung gezählt. Hier konnte sich die Jugendfeuerwehr aus Körchow den 1. Platz und somit auch den Wanderpokal sichern. Platz 2 ging an die Jugendfeuerwehr Dodow und den dritten Platz belegte die Jugendfeuerwehr Döbbersen. In der Gesamtwertung konnte sich die Jugendfeuerwehr Tessin den 1. Platz sichern, Platz 2 ging an die Jungen und Mädchen aus Körchow und der dritte Platz wurde von der Jugendfeuerwehr Döbbersen belegt.

© Katrin Wulff

Für einen reibungslosen Ablauf des Stationsbetriebs sowie der Auswertung sorgte die Zusammenarbeit über Funk mit der Führungsgruppe. Ein besonderer Dank gilt den vielen Betreuern der Jugendfeuerwehren sowie den Helfern an den verschiedenen Stationen.