Hier sind deine Feuerwehrnews

Motorkettensägenlehrgang in Wittenburg

Am Samstag, den 04.November hat die Arbeitsgruppe Ausbildung einen Lehrgang zum Thema Motorkettensäge für die Kameraden der Feuerwehren des Amtes Wittenburg organisiert. 15 Kameraden der Feuerwehren Boddin, Körchow, Lehsen, Pogreß, Karft, Drönnewitz und Döbbersen nahmen an der Veranstaltung teil. Bevor es für die Kameraden aktiv in Sachen Umgang mit der Motorkettensäge ging, wurden zunächst die theoretischen Grundlagen geklärt. Durch Holger Lucht wurde den Teilnehmern unter anderem der Aufbau einer Motorkettensäge erklärt. Auch die unterschiedlichen Schnitt- und Fälltechniken wurden theoretisch besprochen. Nach dem Mittag durften die Kameraden die gelernten Grundkenntnisse in die Praxis umsetzen. Am Ende der Veranstaltung konnten alle Teilnehmer einen Berechtigungsschein zum Umgang mit der Motorkettensäge in Empfang nehmen. Gerade in den letzten Jahren hat der Umgang mit der Motorkettensäge in den freiwilligen Feuerwehren enorm an Bedeutung gewonnen. Immer mehr Einsätze sind durch Stürme bedingt gewesen. Hier ist es umso wichtiger, in jeder Feuerwehr ausreichend Personal vorzuhalten, die einen sicheren Umgang mit der Motorkettensäge beherrschen.