Hier sind deine Feuerwehrnews

Neue Uniformen für die Floriangruppe Wittenburg

Am Samstag den 26.November 2022 trafen sich die Kinder der Floriangruppe Wittenburg nicht nur zum regulären Übungsdienst. Neben den Betreuern und der Wehrführung besuchten auch der Bürgermeister Christian Greger, die Familie Ebeling aus Wittenburg sowie die Amtsjugendfeuerwehrwartin Katrin Wulff die kleinen Nachwuchsretter.

Anders als in allen anderen Abteilungen der freiwilligen Feuerwehr sind die Vorgaben für die Übungsbekleidung in den Kinderfeuerwehren in Mecklenburg-Vorpommern nicht klar definiert. Jede Feuerwehr kann ihre kleinen Mitglieder also individuell ausstatten. Und die Frage nach dem Wie? entscheidet sich häufig im Geldbeutel. Für die Floriangruppe Wittenburg traf diese Entscheidung der landwirtschaftliche Betrieb der Familie Ebeling aus Wittenburg. Nagelneue Uniformen und T-Shirts hatte die Familie am Samstag im Gepäck. Stolz probierten alle Kinder die neuen Sachen an und zeigten sich auf dem anschließenden Gruppenbild sichtlich stolz. So sind die Kleinen bei ihren kommenden Übungen nicht nur schützend angezogen, sondern auch noch einheitlich. Und genau das stärkt noch einmal das Teamgefühl in der Gruppe. Feuerwehr funktioniert immer nur im Team, so auch bei kleinen Schützlingen der Feuerwehr Wittenburg.

Ein besonderer Dank gilt Familie Ebeling für die Spende der Uniformen. Für die Kinder war es wohl ein sehr schönes Geschenk in der Vorweihnachtszeit.