Tätigkeitsbereich

Kultur

In unserer Region sind die Feuerwehren neben Kulturvereinen meist der zentrale Punkt des gesellschaftlichen Miteinanders.

Umzug
Übersicht

Unser Beitrag für ein Miteinander

Bei verschiedenen Großveranstaltungen kann die Feuerwehr Sicherungsaufgaben übernehmen. Dies betrifft sowohl den Brandschutz als auch die Absicherung des fließenden Verkehrs. So helfen die Feuerwehren des Amtes regelmäßig beim Mühlenlauf der TSG Wittenburg oder bei Festumzügen des Schützenvereins mit. Auch bei Veranstaltungen am und im Alpin-Center oder beim Stoppel-Cross ist die Feuerwehr diesbezüglich tätig.

Traditionsfeuer wie z.B. Osterfeuer oder Einheitsfeuer werden in den meisten Orten direkt von der Feuerwehr organisiert. Hier übernimmt die Feuerwehr nicht nur Aufgaben des Brandschutzes, sondern kümmert sich auch um den gesamten Ablauf der Veranstaltung und natürlich für das leibliche Wohl der Besucher. Die Traditionsfeuer sind für viele Bewohner unseres Amtes ein willkommener Treffpunkt, sowohl für Jung als auch für Alt.

Dorffeste wie das Erntefest, Sommerfeste oder Jubiläen sind ohne die Feuerwehr in den meisten Orten kaum umzusetzen, da viele Anwohner sowieso Mitglied in der Feuerwehr sind und bei der Planung und Nutzung von Ressourcen gern auf die Erfahrung der Feuerwehr zurückgegriffen wird. Dabei kommt es häufig zu eine guten kooperativen Zusammenarbeit, von Ortsvorständen, Vereinen und Feuerwehr.

Bei vielen Veranstaltungen werden festliche Umzüge realisiert. Hier übernimmt die Feuerwehr nicht nur Aufgaben der Absicherung, sondern ist auch gern gesehener Bestandteil des Umzuges selbst. Vor allem die historischen Wagen und Uniformen sind immer wieder ein Hingucker.

Die dunkle Jahreszeit ist beliebt für Laternen und Fackelumzüge. Besonders in den Kindertagesstätten ist ein Laternenumzug zu St. Martin ein fester Programmpunkt im Jahreskalender. Unsere Feuerwehren unterstützen auch hier immer gern. Doch auch eigene Fackel- und Laternenumzüge werden organisiert, z.B. durch und für die Jugendfeuerwehren aber auch bei manchen Herbstfeuern der Feuerwehren steht ein Fackelumzug mit auf dem Programm.

Abgesehen von den oben genannten Veranstaltungen gibt es je nach Ort noch verschiedene andere Dinge, die die Feuerwehr organisiert. Im Winter bietet es sich bei sicheren gefrorenen Eisflächen an, eine spaßige Veranstaltung für jedermann mit Glühwein, Waffeln und mehr durchzuführen. Andere verbrennen alljährlich die Tannenbäume der Bürger im Ort. Eine ganz eigene Kategorie bilden die Wettkämpfe, bei denen natürlich alle Gäste willkommen sind. Dazu ist im Bereich „Tätigkeitsbereiche“ mehr zu lesen.