Hier sind deine Feuerwehrnews

Traditionelle Osterfeuer in Döbbersen und Drönnewitz

Am Samstag, den 08.04.2023 luden die Freiwilligen Feuerwehren aus Döbbersen und Drönnewitz jeweils ihre Dorfbewohner sowie die Kameraden und Kameradinnen und alle Interessierten zum Osterfeuer ein. Am frühen Abend wurden die Feuer entfacht. Nachdem nun einige Jahre keine offiziellen Veranstaltungen rund um das Osterfest stattfinden konnten, freuten sich alle Besucher auf den gemütlichen Abend. Die Kameraden und Kameradinnen sorgten in beiden Orten für die Verpflegung der Gäste mit Speisen und Getränken. Es war eine sichtlich ausgelassene Stimmung und für alle Beteiligten ein gelungener Abend. Beide Ortsfeuerwehren konnten an diesem Abend entspannt in gemütlicher Runde Gespräche führen und sich austauschen. Eine vielleicht willkommene Abwechslung. Beide Ortsfeuerwehren stecken schon wie viele andere Feuerwehren des Amtes Wittenburg in den Vorbereitungen für den anstehenden Amtsausscheid. Dieser wird am 29. April 2023 in Boddin stattfinden. Es wird in den letzten Wochen und in den verbleibenden bis zum Wettkampf noch fleißig geübt, um am Wettkampftag die besten Ergebnisse zu erzielen.

Aber nicht nur die aktiven Kameraden und Kameradinnen der Feuerwehren Döbbersen und Drönnewitz waren in der Woche vor Ostern aktiv. Auch die Mitglieder der Floriangruppe Drönnewitz-Döbbersen konnten sich bei Ihrem Dienst am Mittwoch vor Ostern etwas in Osterstimmung bringen. Das Basteln von Osterkörbchen stand auf dem Dienstplan der kleinen Nachwuchsretter. Bei einer lockeren Runde entstanden zahlreiche bunte Osterkörbchen, die ganz bestimmt auch schon vom Osterhasen befüllt worden sind.

Feuerwehr ist eben in allen Sparten mehr als nur reine Ausbildung. Auch der Spaß und das gemütliche Beisammensein dürfen selbstverständlich nicht zu kurz kommen. Die Feuerwehren sind stets bemüht, für alle Beteiligten eine bunte Mischung zu ermöglichen.